Konzerte in der Adventszeit

In der Adventszeit finden folgende Konzerte in der Ev.-ref. Kirche Schwalenberg statt:

Dienstag, 03. Dezember, 19.00 Uhr Duo Zeit-Sprung

„Ein Kind geborn in Bethlehem“

„Puer natus in Bethlehem“ so lautet der Titel des diesjährigen Weihnachtskonzertes des Duo Zeit-Sprung. Wie immer nehmen die Musikerinnen Sie mit auf eine musikalische Zeitreise.

Angefangen im 12.Jahrhundert mit einer Motette, folgen alte lateinische Weihnachtsweisen wie z.B. „Resonet in Laudibus“ aus dem Moosburger Graduale von 1360. Der Gesang wird von historischen, nachgebauten Instrumenten wie Kortholt, Dulcian, Schalmei, Krummhorn und verschiedenen Flöten begleitet.

Aber auch die traditionellen, volkstümlichen Weihnachtslieder haben in diesem Programm ihren Platz. Auf zwei verschiedenen Dudelsäcken erklingen z.B. „Kommet ihr Hirten“ und das bekannte und sehr beliebte „In dulci jubilo“.

Im letzten Teil des Konzertes wird es dann international. Neben einem deutschen Weihnachtslied von Cornelius Freud erklingen ein typisch englischer Christmas Carol und ein altes irisches Weihnachtslied, gesungen in einem gälischen Dialekt. Auch die Niederlande sind mit einem typischen holländischen Kerstlied vertreten.

Der Eintritt ist frei, aber um eine kleine Spende wird gebeten.

Samstag, 07. Dezember, 16.30 Uhr Ökumenischer Chor

Das Adventskonzert des ökumenischen Chores findet am Samstag, dem 7. Dezember 2019 um 16.30 Uhr in der evangelischen Kirche in Schwalenberg statt. Ein abwechslungsreiches Programm lädt zur Einstimmung in die Advents- und Weihnachtszeit ein. Der Eintritt ist frei.

Samstag, 14. Dezember, 19.00 Uhr

Geistliches Konzert, weihnachtlich angehaucht

Der Konzertchor Vocale wird ein weihnachtlich  angehauchtes, geistliches Konzert aufführen. 

Im Mittelpunkt stehen bekannte Arien aus Oratorien, die von Gwyn Arch für vierstimmig  gemischten Chor arrangiert wurden. Darunter „Panis Angelicus“ von César Frank, „O Holy Night“ von Adolphe Adam oder „Sei stille dem Herrn“ und „So ihr mich von ganzem Herzen suchet“ aus dem Elias von Felix Mendelssohn Bartholdy.  Abgerundet wird das Konzert durch  Gospelstücke.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Der Eintritt beträgt 12,00 € im Vorverkauf und 15,00 € an der Abendkasse. Bis 16 Jahre ist der Eintritt frei. Vorverkaufsstellen sind das Gemeindebüro Schwalenberg und der Markant-Markt in Schwalenberg.

Donnerstag, 19. Dezember, 19.00 Uhr Maxim Kowalew Don Kosaken

Der Chor für alle Generationen - mit  einem festlichen Adventskonzert. Der Chor wird russisch-orthodoxe  Kirchengesänge, ukrainische und deutsche Adventslieder sowie einige Volks- weisen und Balladen zu Gehör bringen.  Anknüpfend an die Tradition der großen alten Kosaken-Chöre zeichnet sich der Chor durch seine Disziplin aus, die er dem musikalischen Gesamtleiter Maxim Kowalew zu verdanken hat. 

Chorgesang und Soli in stetem Wechsel.

Auch im neuen Konzertprogramm dürfen nicht Wunschtitel wie “Abendglocken”, “Stenka Rasin”, „Suliko“ und “Marusja” fehlen.

Karten gibt es in im Vorverkauf zu 22,00 € im Gemeindebüro Schwalenberg, beim Markant-Markt und bei Lehmann in Schieder. Weitere Vorverkaufsstellen können Sie per Telefon im  Gemeindebüro 05284-5147 erfragen. An der Abendkasse kosten die Karten 25,00 €.

Einlass zum Konzert ist ab 18.00 Uhr.