Gebet für unsere Partnerkirche URCSA (Südafrika und Namibia)

Gütiger Gott,
wir bitten dich für die Menschen in Südafrika und Namibia.
Stärke besonders die, die in großer Armut und beengten Wohnverhältnissen leben und unter schlechter Gesundheitsversorgung leiden.
Schenke ihnen Durchhaltevermögen, Ausdauer und Gesundheit.

Jesus Christus, wir bitten Dich für alle, die in unserer Partnerkirche URCSA engagiert gegen die Ausbreitung des Corona-Virus kämpfen und den Menschen nahe sind.
Gib ihnen Mut, auch weiterhin für Kranke und Bedürftige zu sorgen.
Schenke ihnen Kreativität, um immer wieder auch neue Formen des Füreinander-Daseins zu finden.

Amen

Gebet für unsere Partnerkirchen EP Church und EEPT (Ghana und Togo)

Gütiger Gott,
viele Menschen in Togo und Ghana sind arm und die Sozial- und Gesundheits-Systeme wenig ausgebildet.
Unsere Partnerkirchen vor Ort übernehmen viele Aufgaben aus diesen Bereichen.
Gib den Engagierten in den Kirchen genug Kraft, dieses auch weiterhin zu tun.
Lass sie angesichts des In-Frage-Stehens der gesamten kirchlichen Strukturen nicht verzweifeln und mach es möglich, dass sich die finanziellen Mittel finden, um die strukturell so wichtigen Aufgaben weiterhin wahrnehmen zu können.

Jesus Christus, schenke den Menschen immer wieder gute Ideen, auch ohne direkte Begegnung füreinander da zu sein und geistlichen Beistand zu geben, wo er dringend benötigt wird.
Erhalte die Nicht-Infizierten gesund und erbarme Dich der Kranken.

Amen

Gebet für unsere Partnerkirche GELC (Indien)

Gütiger Gott,
in Indien leben viele Menschen unter dem Existenzminimum, besonders die Tagelöhner und Wanderarbeiter.
Aber auch andere Menschen, v.a. die indigenen Bevölkerungsgruppen, von denen viele zur Gossnerkirche gehören, sind Diskriminierung und Marginalisierung ausgesetzt.
Gib, dass sich Hass und Ausgrenzung nicht verschärfen.
Danke, dass unsere Partner die Kraft finden, für die noch schlechter Gestellten zu sorgen.
Schenke ihnen immer wieder neuen Mut, weiterzumachen.

Jesus Christus, hilf denen, die krank sind und im schlecht ausgestatteten Gesundheitssystem ohnehin schon zu kämpfen haben.
Und stärke die, die in der staatlichen und kirchlichen Fürsorge und Pflege tätig sind, erhalte ihre Gesundheit.
Gib den Menschen in der Kirche immer wieder neue Kraft, die fehlende direkte Gemeinschaft durch kreative Ideen auszugleichen.

Amen

Gebet für unsere Partnerkirchen in Litauen

Gütiger Gott,
unsere Partnerkirchen in Litauen sind klein und befinden sich in einer ohnehin schwierigen Diaspora-Situation.
Schenke, dass sich diese Lage in der Krise nicht verschärft, sondern womöglich zu neuer Solidarität und kirchlicher Gemeinschaft führt.

Jesus Christus, steh Du den an Covid-19 Erkrankten bei und auch denen, die sie versorgen.
Eröffne neue Möglichkeiten, auch in finanzieller Hinsicht, damit gute und gelingende Projekte in beiden Kirchen auch in Zukunft weitergeführt werden und die Initiativen zur akuten Notlinderung bestehen bleiben können.
Und gib den Menschen immer wieder neuen Ideenreichtum, um sich gegenseitig beizustehen, auch wenn direkte Treffen nicht möglich sind.

Amen

Gebet für unsere Partnerkirche in Polen

Gütiger Gott,
sei bei den Menschen in unserer polnischen Partnerkirche.
Lass sie nicht verzweifeln, auch wenn im Moment direkte Seelsorge nicht möglich ist und weder Gottesdienste gefeiert noch Gemeindeveranstaltungen durchgeführt werden können.
Segne die kreativen Kräfte, die jetzt geweckt werden und lass die Gläubigen genug Möglichkeiten finden, sich dennoch nahe zu sein.

Jesus Christus, stärke unsere Partnerkirche gerade in ihrer so ausgeprägten Minderheitensituation, dass sie profiliert von ihrer Hoffnung Zeugnis ablegen kann.
Und gib, dass das Engagement in den sozialdiakonischen Projekten unserer Partnerkirche nicht geschmälert wird, sondern erhalten bleibt und womöglich sogar ausgebaut werden kann.

Amen

Gebet für unsere Partnerkirche in Rumänien / Siebenbürgen

Gütiger Gott,
gib den Menschen, die sich in unserer rumänischen Partnerkirche um Alte und Pflegebedürftige kümmern, die Kraft und die Stärke, ihre Arbeit auch unter den schwierigen Bedingungen der Corona-Krise zu tun.
Lass sie nicht verzweifeln, sondern schenke ihnen immer wieder körperliche, emotionale und geistliche Erneuerung.
Schütze sie und ihre Familien vor Ansteckung und behüte die Kranken.

Und, Jesus Christus, gib, dass genug finanzielle Mittel zur Verfügung stehen, um die ansteigende Arbeit in der Krise zu bewältigen.

Amen

Gebet für unsere Partnerkirche in Ungarn

Gütiger Gott,
wir bitten dich darum, dass die Menschen, die in unserer Partnerkirche unermüdlich für Bedürftige in der Corona-Krise tätig sind, nicht die Kraft verlieren.
Schenke ihnen täglich neuen Mut und neue Stärke bei dem, was sie tun.
Gib ihnen auch die Kraft, die politischen und gesellschaftlichen Veränderungen wahrzunehmen und kritisch zu begleiten, zu denen der Kampf gegen die Corona-Pandemie führt.

Jesus Christus, lass denjenigen, die kreativ und mit immer neuen Ideen Begegnungen von Gläubigen auch ohne Gottesdienstfeiern in Kirchen ermöglichen und virtuelle Seelsorge anbieten, den Erfindungsgeist nicht ausgehen.

Amen