Elterncafé in der Wildblume

2018 wildblume1Im Februar dieses Jahres fand zum ersten Mal ein Elterncafé in unserer Kindertagesstätte statt. Die Idee entstand in einem Gespräch mit der SOSBeratungsstelle Blomberg.

Frau Rheker besuchte uns in einem Teamgespräch und stellte uns ihr Angebot für Elternabende/- nachmittage vor. In diesem Zusammenhang sprachen wir auch über unseren Wunsch, einen regelmäßigen Raum zum Austausch für unsere KiTa-Eltern zu haben.

Die gemeinsame Überlegung war dann, einmal im Monat ein Elterncafé unter der Leitung von Frau Rheker in unserer Eingangshalle anzubieten. Bei Kaffee, Tee und Keksen ist dann Zeit, sich zu unterhalten. Frau Rheker bietet aber auch an, sich auf Elternwunsch einmal über ein bestimmtes pädagogisches Thema austauschen zu können.

Wir vom Team waren ganz gespannt, ob unsere Idee überhaupt Anklang finden würde und Eltern zum ersten Café kommen. Rückblickend war es aber zu unserer großen Freude eine ganz gemischte Runde, die lebhaft ins Gespräch kam. Wichtig ist es noch, so Frau Rheker, dass die Eltern wissen, dass das Café nicht verpflichtend ist und die Eltern auch nicht die ganze Zeit dabei bleiben müssen.

Da auch der zweite Termin im März sehr gut angenommen wurde, bieten wir diese Einrichtung jetzt immer fest am 1. Donnerstag im Monat, in der Zeit von 8.45 Uhr bis 10.15 Uhr an. Wer noch kleinere Geschwisterkinder / Babys zuhause hat, darf diese natürlich gerne mitbringen.

Silke Altmann